Brautdessous & besondere Hochzeitsdessous ღ

Unter dem Suchbegriff Brautdessous und auch Negligees gibt es eine große Auswahl an Besonderheiten für diesen Tag bzw. die Nacht danach. Doch es muss klar sein, dass die Unterwäsche für den Hochzeitstag auch bequem sitzen muss, denn viele Stunden wollen Sie sich damit wohl fühlen. Genauso wie es sich auch mit Hochzeitsschuhen verhält. Auch die Jahreszeit spielt eine Rolle, denn während im Sommer die Bekleidung möglichst kühlend sein soll und verhindern, dass man schwitzt, so ist im Winter auch etwas Wärmeres okay.
Zwar sieht die Hochzeitsgesellschaft die Braut nicht in Unterwäsche, aber dennoch ist es üblich, für diesen besonderen Tag außergewöhnliche und besondere Hochzeitsdessous zu tragen. Zwar kommt der Hochzeitsnacht bei Weitem nicht mehr die Bedeutung zu wie früher; dennoch wollen die Bräute ihren Liebsten meist auch beim Auskleiden noch mit besonders schöner Wäsche überraschen. In der Farbe ist es ratsam, den Ton des Kleides zu kopieren, damit es nicht auffällt, wenn eventuell doch das eine oder andere Stückchen einmal herausschaut. Also weiß oder creme – je nach Kleiderwahl.
artikel-ansehen

Welche Brautdessous & Hochzeitsdessous gibt es?

In Abhängigkeit von den Strümpfen werden teilweise Corsagen-Hochzeit getragen, die auch gleich als Strumpfhalter dienen. Stilvoll und elegant gibt es weitere Teile, hauptsächlich BHs und Höschen, die vorzugsweise im Set gekauft werden. Hemdchen werden eher nicht getragen, wobei dies auf den Schnitt des Hochzeitskleides ankommt. Manch eine Braut hat sich die Dessous schon vor der Anprobe für das Kleid gekauft, da die Passgenauigkeit des Kleides darauf abgestimmt wurde, etwa mit einem Push-up-BH. Überhaupt muss die BH-Form der Kleiderform bzw. der des Ausschnittes angepasst werden.

Welche Schnittart des Höschens gekauft wird kommt darauf an, was Sie am liebsten tragen. Denn gerade an diesem Tag sollte es nichts sein, womit Sie sich nicht wohl fühlen. Manche Bräute tragen gern Unterwäsche aus Spitze und Satin; diese gibt es hochwertig zu kaufen.

Wenn Sie keine speziellen Brautdessous tragen möchten

Dennoch kann es sein, dass sich die Braut gegen spezielle Brautdessous entscheidet. Etwa, wenn sie durch ungewöhnliche Körpermaße Spezialanfertigungen oder außergewöhnliche Größen trägt, oder sich mit einem bestimmten Gewebe besonders angefreundet hat. Dann ist es durchaus okay, sich von der Lieblingswäsche neue Stücke zu kaufen oder anfertigen zu lassen, um diese an dem großen Tag auszuführen.

Achtung: neue Stücke sollten unbedingt gewaschen werden. Denn oft werden selbst hochwertige Textilien mit Chemikalien behandelt, die dann auf der Haut zu unerwünschten Reaktionen führen. Das sollten Sie ausschließen, indem Sie die Wäsche waschen und einmal probetragen. So wissen Sie, dass alles sitzt und passt, und die Stücke sind dann sogar schon zweimal mit dem gewohnten Waschmittel in Berührung gekommen.

Für die Hochzeitsnacht können Sie sich umkleiden und aufregende Hochzeitsdessous oder Negligees tragen, nachdem Sie sich aus dem Brautkleid geschält haben. Auch für die Herren sollten es am Hochzeitstag Unterwäsche und Strümpfe sein, die bereits in gleicher Form schon einmal getragen wurden, um unschöne Überraschungen zu vermeiden. Drückende Nähte, aufgeriebene Hautstellen oder Hautreizungen von der Behandlung der Garderobe sind an diesem Tag besonders ärgerlich. Doch dies lässt sich einfach vermeiden, wenn Sie die o.g. Tipps beherzigen.

5 (100%) 5 votes

Letzte Aktualisierung am 24.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API