Brauthandschuhe perfekt zu ihrem Kleid ღ

Aus lang vergangenen Zeiten stammt der Brauch, für besondere Anlässe Brauthandschuhe zu tragen. Dies hat sich bis heute bei den Brautmoden gehalten, bei denen mitunter eine besondere Art der Handschuhe bevorzugt wird. Brauthandschuhe sind bei Brautschuhe-Ivory.de zu finden und passen garantiert perfekt zu ihrem Brautkleid. Handschuhe zu einem Kleid sind meist lang gearbeitet, seltener kurz.
Die Länge variiert, und kann bis zum Ellenboden reichen. Außerdem besteht die Auswahl zwischen Brauthandschuhen mit Fingern, solchen ohne Fingern und auch farbigen Brauthandschuhen, die ein Highlight bilden sollen. Sie können klassisch aus verschiedenen Materialien hergestellt sein, oder auch mit Perlen, Spitze und anderen Dingen geschmückt werden.
artikel-ansehen

Fingerlose Brauthandschuhe

Die fingerlosen Modelle reichen von kurz hinter dem Handgelenk bis zum Ellenbogen – je nach Wunsch. Sie überdecken einen Teil der Hand und laufen in Richtung des Mittelfingers spitz zu, wo sie mit einer Schlaufe um den Mittelfinger zum Halten gebracht werden.

Diese Schlaufe ist aus Satin oder Spitze gearbeitet, aus Perlen oder anderem Schmuck. Die Handschuhe an sich können aus Satin sein, aus dem Stoff des Kleides, aus Spitze oder eventuell sogar aus Samt.

Farbige Brauthandschuhe

Eine große Auswahl gibt es auch in den verschiedenen Formen der Handschuhe in anderen Farben; zumeist schwarz oder rot. Während die Klassiker in Weiß, Champagner oder Creme daherkommen, bilden diese auffälligen Handschuhe ein besonderes Highlight und können eventuell an anderer Stelle des Kleides mit der gleichen Farbe wieder aufleben.

Geschlossene Brauthandschuhe

Geschlossene Handschuhe, die wie ein Fingerhandschuh gearbeitet sind, kommen eher selten zum Einsatz, sind aber durchaus erhältlich. Auch hier gibt es kurze Varianten, die bis zum Handgelenk reichen und lange Handschuhe, die bis zum Ellenbogen geschnitten sind. Sie überdecken die gesamte Hand samt Finger und sind in verschiedenen weiß- bis creme-Tönen erhältlich.

Weitere Modelle der Brauthandschuhe

Doch weitab von den Genannten kommen auch weitere Modelle zum Einsatz, wie etwa Brauthandschuhe in Silber oder Gold, Spitzenhandschuhe in Weiß, Creme oder Schwarz oder sogar in Rot, Lila, Rosa und so weiter. Wer hier etwas Ausgefallenes sucht, wird hier fündig, denn verschiedene Anbieter von Brautmoden haben Brauthandschuhe in verschiedenster Richtung im Angebot.

Erlaubt ist, was gefällt

Natürlich kann auch hier jeder wählen, was ihm gefällt. Beliebt sind jedoch besonders solche Brauthandschuhe, die genau zum Kleid passen. Haben Sie Interesse, können Sie dort, wo Sie Ihr Outfit auswählen, danach fragen – eventuell können die Handschuhe nachbestellt werden.

Am beliebtesten sind die fingerlosen Handschuhe, die einen zusätzlichen Schmuck der Hand darstellen, nicht zu viel verdecken und den Finger für die Trauung frei halten. Diese können im Großen und Ganzen schlicht sein und passen besonders gut zu ärmellosen Kleidern, da sie einen Teil des Ärmels ersetzen. Alles in Allem sollten sie zum Outfit passen – und natürlich farbig mit dem Kleid harmonieren. Die Brauthandschuhe sind im Gegensatz zu den meisten Kleidern für das Fest eher preiswert angesiedelt, da sie auch meist nicht wieder getragen werden, selbst wenn das Kleid und sogar die Brautschuhe gefärbt weiter benutzt werden.

Letzte Aktualisierung am 23.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API